Willkommen

(Foto: Aufnahme Oktober 2011 in Ettal)

Von Festveranstaltung bis zur Privatparty treten die Thüringer Jagdhornbläser in verschiedenen Uniformen und mit unterschiedlichen Instrumenten auf. Historische Klänge bis konzertante Jagdmusik werden auf dem Parforcehorn, Drachenkopfsignalhorn, Füst-Pleß-Horn und auf dem Ventil-Horn geboten. Erstklassige Qualität wird durch ständiges Proben und durch fortlaufende Erweiterung des Repertoires garantiert. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben stellte die Gruppe seit 1990 ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis.

Konzertreisen in Amerika, Belgien, Deutschland, Holland, Österreich, Schweden und Tschechien wurden von großer Anerkennung des fachkundigen Publikums begleitet.

(Aufnahme des Fotos 1995, Hintergrund Schloss Ettersburg bei Weimar/Thür.)

(Aufnahme des Fotos 1999, Hintergrund Eingang der Basilika von St. Hubert)